Definition von Resilienz:

Personale Resilienz ist die Fähigkeit von Menschen in starken Belastungssituationen durch die Mobilisierung von Überzeugungen und anderen Kompetenzen schwierige Herausforderungen in einem relativ guten Zustand zu bestehen und entsprechende Aufgaben zu meistern. Störungen werden ausgehalten, ausgeglichen und überstanden ohne dauerhafte maßgebliche Schäden im Unterschied zu Menschen, die dies nicht können. Umgangssprachlich auch Stehauf-Männchen-Qualität genannt.